Unser Service

Bereits vormontiert alle unsere Roller sind mit nur wenigen Handgriffen fahrbereit
Ersatzteile und Service nach dem Kauf
Persönliche Beratung vom Experten Roan De Bock +49 941 8306 9864

Beschreibung

Der Gravity DH Core

ist der perfekte Einstieg in den Downhill-Roller Sport. Egal ob Bike-Park, Downhill-Trails oder steile Abfahrten – der robuste Roller nimmt es mit jedem Gelände auf sich. Der Roller hat bissige hydraulische Scheibenbremsen von Shimano mit 203mm Bremsscheiben. Die 130mm Luftfedergabel steckt auch gröbere Schläge spielend weg. Der robuste Roller ist auch ideal für Rollerverleihe geeignet.

Der Gravity DH Core im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten und Maße

  • Gewicht: 16,7 KG
  • Rahmen: Chrom-Moly Stahl
  • Gabel: RST DIRT. Federweg 130 mm
  • Bremsen: Tektro Hydraulische Scheibenbremse Ø 203mm, GALFER discs 2mm, Ø 203mm
  • Räder: Vorne: 26″ x 2.35″ . Hinten: 20″ x 2,4″ Bike Trial
  • Lenker: 740mm DH
  • Board: Rutschfeste Oberfläche. Buchenplatte aus der Bretagne. Scheuerschutz aus Aluminium.
  • Breites Brett, Maße: 700 X 200 X 200 X 10 mm.
  • Rahmenschutz: Aluminium 2mm
  • Schutzbleche: Aluminium 2mm

 

1 Bewertung für Gravity DH Core

  1. Bartlomiej S. (Verifizierter Besitzer)

    Macht ultra spaß, man kommt direkt rein und kann im Vergleich zu einem Downhill/Freeride Bike sofort nach dem Einfahren die krassesten Gaps/Drops/Pumps schreddern.
    Nur die Gabel lässt bei dem Model wünsche offen wenn man Sie täglich bis zum Anschlag ausreizt, ist allerdings vollkommen in Ordnung für den Anfang.
    Rücken Arm und Beinmuskulatur werden super gefordert, hilft super gegen Rückenbeschwerden und verkrampft den Magen gar nicht im ‘Gegensatz zum fahrradfahren.
    Sobald man die richtige Technik entwickelt hat ist man auch genauso flott wie ein Fahrrad unterwegs!! Berg hoch sogar schneller weil man ohne Probleme absteigen kann wenn es wirklich zu steil wird und überholt die Fahrradfahrer ohne sich anzustrengen :D

    Würde und werde ich jedem Empfehlen!!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fragen & Antworten

Wie ist die Einbaubreite des Hinterrads? anonym hat am 11. August 2023 gefragt

Die Einbaubreite beträgt 100mm.

Roan De Bock hat am 11. August 2023 geantwortet Shopbetreiber
(0) (0)
Würde Ihr auch nach Kitzbühel in Tirol so ein Cooles schicken Jürgen hat am 10. Juni 2023 gefragt

Hallo Jürgen, ja das ist kein Problem.

Roan De Bock hat am 12. Juni 2023 geantwortet Shopbetreiber
(0) (0)

Frage stellen

Wir werden Deine Frage in Kürze beantworten. Du wirst per E-mail über die Antwort informiert.

Vielen Dank für Deine Frage.

Wir werden Deine Frage in Kürze beantworten und Dich per E-mail darüber benachrichtigen.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

Füge eine Antwort hinzu

Vielen Dank für Deine Antwort!

Deine Antwort ist bei uns eingegangen und wird in Kürze veröffentlicht werden.

Fehler

Warning

An error occurred when saving your answer. Please report it to the website administrator. Additional information:

Das könnte dir auch gefallen …