Laufrad ab 1 Jahr

    2 Products

    Filter
    Anzeigen

      Preis -

      •   

    Deine Auswahl

    Laufräder für Kinder ab 1 Jahr

    Jedes kleine Kind will sich bewegen und seine Umwelt entdecken. Sobald kleine Kinder laufen können, sind sie kaum noch zu halten. Ein Laufrad für 1-Jährige kommt diesem ganz natürlichen Bewegungsdrang entgegen und erweitert den Aktionsradius um ein Vielfaches. Darüber hinaus ist das regelmäßige Fahren mit einem Laufrad ab 1 Jahr eine sehr gute Vorbereitung für das Fahren mit einem Fahrrad. Alles, was du über ein Laufrad für 1-Jährige wissen solltest, haben wir in den folgenden Abschnitten für dich zusammengestellt.

    Können Kinder mit einem Laufrad ab 1 Jahr fahren?

    Oft hören wir, dass Eltern unsicher sind und sich fragen, ob es eine gute Idee ist, Ihr Kind schon im Alter von 1 Jahr mit einem Laufrad fahren zu lassen. Ob ein Laufrad für dein Kind geeignet ist, entscheidet weniger das Alter, sondern eher die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten.
    Ein Laufrad für 1-Jährige ist oft zweispurig. Das heißt, Laufräder haben vorne und hinten oder nur vorne zwei parallel angeordnete Räder. Diese Laufräder stehen von alleine und müssen nicht gehalten werden. Eine wichtige Voraussetzung ist, dass dein Kind selbst sicher stehen kann. Und wenn es auf dem Laufrad sitzt, sollten beide Füße vollständig den Boden berühren. Dieser Punkt ist bei der Auswahl für ein Laufrad wichtig, damit sich dein Kind sicher abstoßen und bremsen kann.
    Ein praktisches Zubehör für ein Laufrad ist ein Tragegurt. Mit dem Tragegurt kannst du bei Ausfahrten das Laufrad deines Kindes bequem tragen, wenn es am Ende seiner Kräfte ist. Grundsätzlich solltest du dein Kind nicht überfordern, sonst verliert es möglicherweise jegliches Interesse an seinem Laufrad.

    Vergleich der wichtigsten Maße bei Laufrädern für verschiedene Altersklassen

    In der folgenden Tabelle haben wir für dich die wichtigsten Abmessungen für die Auswahl eines Laufrades für Kinder einer bestimmten Altersgruppe zusammengestellt.

    AlterKörpergrößeSchrittlängeSattelhöheRäder
    1 – 1,570 – 78 cm21 – 27 cm19 – 24 cm2, 3 oder 4 Räder
    1,5 – 278 – 85 cm27 – 32 cm24 – 30 cm8 oder 10 Zoll
    2 – 3 85 – 95 cm32 – 38 cm30 – 36 cm 12 Zoll
    3 – 495 – 105 cm38 – 45 cm36 – 43 cm12 oder 14 Zoll
    ab 4ab 105 cmab 45 cmab 43 cm14 Zoll

    Ein Laufrad ab 1 Jahr sollte nicht mehr als 3,5 bis 4 kg wiegen. Je geringer das Gewicht ist, umso leichter können kleine Kinder damit fahren und auch mit den Füßen bremsen. Ein Rahmen aus Aluminium reduziert das Gesamtgewicht bei  erheblich.

    Ist eine Bremse bei einem Laufrad ab 1 Jahr sinnvoll?

    Für ein Laufrad ab 1 Jahr ist eine Bremse nicht unbedingt erforderlich. Kinder im Alter zwischen 1 und 2 Jahren können solch eine Bremse oft noch nicht betätigen. Die Hände sind zu klein. Sie sind dann auch mit der Bewegungskoordination überfordert. Wesentlich wichtiger ist, ein möglichst leichtes Laufrad auszuwählen, das an die Größe deines Kindes angepasst werden kann. Von Vorteil ist möglicherweise auch ein zweispuriges Laufrad, beispielsweise das Puky Wutsch. Diese Art Laufräder bleiben von alleine aufrecht stehen und sind für die ganz Kleinen sicherer.

    Was sind die wichtigsten Kriterien bei einem Laufrad für 1-Jährige?

    Wenn du für dein einjähriges Kind, sei es Junge oder Mädchen, ein Laufrad kaufen möchtest, dann solltest du verschiedene Punkte bei der Auswahl beachten. Die wichtigsten Auswahlkriterien für ein Laufrad für 1-Jährige Jungen und Mädchen sind:

    • gepolsterter und anatomisch geformter Sattel
    • höhenverstellbarer Sattel
    • ergonomisch geformte Handgriffe mit verstärkten Enden
    • Lenkeranschlag auf beiden Seiten gegen zu starken Einschlag
    • höhenverstellbarer Lenker
    • zuverlässige, kindgerechte Bremse

    Gepolsterter und anatomisch geformter Sattel

    Der Sattel sollte gut gepolstert und optimalerweise auch anatomisch korrekt geformt sein. Eine Polsterung und gute Formgebung sind wichtig, damit beim Fahren und Laufen keine schmerzhaften Druckstellen entstehen.

    Höhenverstellbarer Sattel

    Eine Höhenverstellung des Sattels ist bei einem Laufrad ab 1 Jahr wichtig, damit du den Sitz an die Körpergröße deines Kindes anpassen kannst.

    Ergonomisch geformte Handgriffe mit verstärkten Enden

    Eine ergonomische Form der Handgriffe sorgt dafür, dass auch kleine Kinderhände den Lenker gut halten können. Verstärkte Enden schützen die Hände und verhindern ein Abrutschen.

    Lenkeranschlag auf beiden Seiten gegen zu starken Einschlag

    Ein stabiler beidseitiger Anschlag für den Lenker verhindert, dass der Lenker zu stark eingeschlagen wird. Ein zu starker Lenkeinschlag führt praktisch immer zu einem Sturz.

    Höhenverstellbarer Lenker bei einem Laufrad für 1-Jährige

    Wie der Sattel sollte auch der Lenker in der Höhe verstellbar sein, damit das Laufrad perfekt an die Körpermasse deines Kindes angepasst werden kann.

    Zuverlässige kindgerechte Bremse

    Eine Bremse ist in diesem Alter noch nicht unbedingt erforderlich. In diesem Alter bremsen die Kinder fast ausschließlich mit den Füßen.

    Gibt es eine Helmpflicht für Kinder, wenn sie mit einem Laufrad fahren?

    Nein, das Tragen eines Helmes ist für Kinder beim Fahren mit einem Laufrad nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen dennoch, dass dein Kind – egal wo es mit einem Laufrad für 1-Jährige fährt – immer einen Helm trägt.

    Wo dürfen oder müssen Kinder mit einem Laufrad ab 1 Jahr fahren?

    Mit einem Laufrad dürfen Kinder im eigenen Garten, in der Garageneinfahrt, in Parkanlagen, auf dem Gehweg oder in einer Fußgängerzone fahren. Auf keinen Fall dürfen Sie mit einem Laufrad für 1-Jährige auf öffentlichen Straßen fahren.

    Was kostet ein Laufrad für 1-Jährige?

    Ein gutes Laufrad ab 1 Jahr kostet je nach Hersteller und Modell etwa 90 Euro bis 150 Euro, manchmal auch 180 Euro. Hinzu kommen bei einem Laufrad für 1-Jährige in der Regel noch die Kosten für einen Helm und gegebenenfalls eine Klingel. Günstigere Angebote für ein Laufrad ab 1 Jahr wirst du sicherlich auch immer wieder einmal finden. Bei diesen Angeboten solltest du aber genau hinschauen. Eine gute Qualität kannst du bei diesen günstigen Angeboten für ein Laufrad  in aller Regel nicht erwarten.