Kinderroller für 5-Jährige Mädchen und Jungen

Kinderroller ab 5 Jahre sollten an die Bedürfnisse von fünf jährigen Kindern angepasst sein. Während viele vier Jährige Kinder noch eher Micro Scooter mit 3 Rädern fahren, sind so gut wie alle 5-Jährigen Kinder soweit, dass sie einen größeren Roller mit nur 2 Rädern fahren können. In der Regel ist mit 5 Jahren die Motorik und Koordination so ausgereift, dass es kein Problem mehr darstellt, das Gleichgewicht mit 2 Rädern zu halten. So lernen die Jungen und Mädchen mit 5 Jahren sehr schnell, mit größeren Rollern oder dem Fahrrad zu fahren.

Scooter und Roller für Kinder ab 5 Jahren

Mit 5 Jahren öffnet sich die Welt der Scooter und Cityroller für Ihre Kinder. Hier wird zwischen Kinderroller mit Luftreifen und Rollern mit Hardplastikrollen unterschieden. Roller mit Hardplastikrollen sind extrem schnell, handlich und wendig und zumeist auch zusammenklappbar. Sie sind allerdings nur für den Asphalt geeignet. Roller mit Luftreifen sind dagegen etwas größer und weniger handlich, dafür überzeugen sie in puncto Fahrkomfort und -sicherheit, so dass sie auch für längere Ausflüge und Schotterpisten geeignet sind.

Ist Ihr Kind bereits größer als 115 cm kommen auch die etwas „erwachseneren“ Roller ab 5 Jahren wie etwa der Yedoo New Tidit oder der Yedoo One in Frage. Beide sind preisgünstige Roller für den Einstieg in die Rollerwelt und können gut bis zum Alter von 7 oder 8 Jahren gefahren werden. Sie überzeugen durch die Qualität, die man von der Marke Yedoo gewohnt ist. Natürlich ist aber auch das Design auf ganzer Linie überzeugend und die große Farbenvielfalt bietet sowohl Mädchen als auch Jungen genügend Wahlmöglichkeiten, ihren persönlichen Traumroller zu finden.

Weitere Kinderroller

Kinderroller ab 2 Jahre
Kinderroller ab 3 Jahre
Kinderroller ab 4 Jahre
Kinderroller ab 6 Jahre
Kinderroller ab 7 Jahre
Kinderroller ab 8 Jahre
Kinderroller ab 9 Jahre
Kinderroller ab 10 Jahre

{content}
Produkte anzeigen