Kinderroller mit Luftreifen – Großer Fahrspaß für kleine Abenteurer.
Hat Ihr Kind einen Roller mit Luftreifen? Nein?

Kinderroller mit Luftreifen sind ein echter Geheimtipp. Zwar hat so gut wie jedes Kind heutzutage einen Roller, aber in der Regel mit Rädern aus Hardplastik. Damit kann man sehr gut auf asphaltierten Wegen rollen. Sobald aber eine Unebenheit auftaucht oder ein wenig Rollsplit auf der Straße liegt, kommen diese ins Straucheln. Für den Einsatz auf Schotter- oder Feldwegen sind Roller mit Plastikrollen schlichtweg unbrauchbar. Zudem bieten die Rollen wenig Federung und geben jede Unebenheit direkt an Ihr Kind weiter. Ganz anders die Kinderroller mit Luftreifen. Sie bieten einen hohen Fahrkomfort, egal auf welchem Untergrund. Denn die Räder kompensieren die Unebenheiten des Straßenbelags, das Fahrerlebnis wird komfortabler, stabiler und auch sicherer. Auch die fahrradähnliche Handbremse sorgt für ein Plus an Sicherheit für Ihr Kind. Durch die guten Fahreigenschaften von Rollern mit Luftreifen erweitert sich auch der Radius für Roller-Touren deutlich, so dass dem nächsten längeren Familien-Ausflug nichts mehr im Wege steht.